04. Oktober 2015   Aktuell

DIE LINKE zu Besuch in der Wolfenbütteler Moschee

Am 3. Oktober besuchte DIE LINKE auf Einladung von Herrn User, den Vorsitzenden der türkisch-islamischen Gemeinde, den Tag der offenen Moschee in Wolfenbüttel.

Bei einer Führung lernte man die Räumlichkeiten kennen, wurde ausführlich über Religion, Kultur und Alltag der Muslime in Wolfenbüttel informiert und hatte zudem die Gelegenheit Fragen zu stellen. Für das leibliche Wohl sorgten landesübliche Spezialitäten in sehr großer Auswahl, so dass man im Anschluss bei netten Gesprächen und Kaffee noch einige Zeit vor Ort verweilte.

"Ich muss gestehen, das war mein erster Besuch der türkisch-islamischen Gemeinde in Wolfenbüttel und es war nicht nur sehr interessant, sondern menschlich auch sehr freundlich und warmherzig, man fühlte sich sofort wohl", so der Ratsherr und Kreisvorsitzende der Wolfenbütteler LINKEN, Florian Röpke. Man könne sich für den Nachmittag nur bedanken und festhalten, dass man gerne wiederkomme.

Am Tag der offenen Moschee zu Besuch bei der türkisch-islamischen Gemeinde in Wolfenbüttel.Am Tag der offenen Moschee zu Besuch bei der türkisch-islamischen Gemeinde in Wolfenbüttel.