02. August 2016   Kommunalwahl2016

Zur Person: Karl Möller

Kandidat zur Kreistagswahl im Wahlbereich III (Platz 1)

 

"Endlich zu Hause" lebe ich seit sechs Jahren gern in diesem lebenswerten Landkreis. Schon seit meiner Jugend engagiere ich mich politisch und sozial, dem entspricht auch mein Beruf als Psychologe und Psychotherapeut - zuletzt zwanzig Jahre als Leiter der Lebens-,Familien-und Eheberatung und Sucht-und Drogenberatung in Hameln. Dabei sehe ich meine Hauptaufgabe darin, Menschen zu ermutigen, sich selbst besser zu verstehen und positive Veränderungen anzugehen. Inzwischen im "Ruhestand" liegen mir Themen der sozialen Gerechtigkeit und des Zusammenhalts unserer Gesellschaft weiterhin am Herzen, daher engagiere ich mich ehrenamtlich auf diesem Gebiet. Besonders beschäftigt habe ich mich seit den siebziger Jahren mit Fragen der Energiewende, des Klimawandels und des Umweltschutzes. Untrennbar damit verbunden sind Fragen einer guten Mobilität für alle - auch ohne Auto. Ebenso sind Förderung und Erhalt von Gesundheit und gute Ernährung für mich sowohl persönlich als auch politisch wichtige Themen. Ich versuche diese Themen in meinem eigenen Leben jetzt auch als Parteiloser für DIE LINKE umzusetzen. Privat bin ich gern in der Natur unterwegs, mit dem Fahrrad oder wandernd, arbeite im eigenen Garten und koche gern für Familie und Freunde - natürlich mit regionalen und saisonalen Produkten. Außerdem bin ich sehr an kulturellen Aktivitäten wie Musik, Kunst, Film und Theater interessiert.

MITGLIED WERDEN

Vernetzt

Sie finden uns auch bei Facebook
Icon Facebook