03. August 2016   Kommunalwahl2016

Zur Person: Gerhard Schrader

Kandidat für den Gemeinderat Baddeckenstedt (platz 1)

Kandidat für den Samtgemeinderat Baddeckenstedt (Platz 1)

 

Geboren bin ich 1974 in Salzgitter und in Sehlde und Oelber am weißen Wege aufgewachsen. Nun lebe ich in Baddeckenstedt.

In die Partei DIE LINKE bin ich 2011 eingetreten, da ich mich nicht mehr mit dem immer weiter voranschreitenden Sozialabbau um die Regierung „Merkel“ abfinden wollte. Seit 2013 setzte ich mich für den Erhalt der ärztlichen Versorgung in der Samtgemeinde Baddeckenstedt ein. Umso mehr freut es mich, dass daraufhin die Arztpraxis in Sehlde - auch auf Druck aus der Bevölkerung - erhalten bleiben konnte. Die Schließung einer weiteren Arztpraxis zum Jahreswechsel 2015/2016 in Baddeckenstedt konnte leider nicht verhindert werden. Aus den nun zwei verbliebenen Allgemeinmedizinerinnen in der Samtgemeinde Baddeckenstedt, könnte bald eine weitere Arztpraxis die Pforten für immer schließen. Deshalb will ich weiter für eine Verbesserung der ärztlichen Versorgung innerhalb der Samtgemeinde Baddeckenstedt kämpfen. Der ÖPNV muss innerhalb der Samtgemeinde Baddeckenstedt weiter verbessert werden. Aufgrund des demografischen Wandels sehe ich auch Handlungsbedarf bei der Nachwuchsgewinnung in der Freiwilligen Feuerwehr. Das Ehrenamt muss auch hier weiter gefördert werden.

MITGLIED WERDEN

Vernetzt

Sie finden uns auch bei Facebook
Icon Facebook