04. August 2016   Aktuell

Barrierefrei und lebendig - Unser Wahlprogramm als Hörversion

Jörg Wellbrock von den NachDenkseiten als Sprecher gewonnen

 

Jörg Wellbrock, bekannt durch das ARD-Magazin "Plusminus", als Hörbuchsprecher und als Stimme der NachDenkSeiten sprach für uns eine Hörfassung des Wahlprogramms ein	Jörg Wellbrock, bekannt durch das ARD-Magazin "Plusminus", als Hörbuchsprecher und als Stimme der NachDenkSeiten sprach für uns eine Hörfassung des Wahlprogramms ein

Mit einem ganz besonderen Informationsangebot warten wir ab heute für alle auf, die sich für unsere Inhalte zur Kommunalwahl interessieren. Jörg Wellbrock, bekannt durch das ARD-Magazin "Plusminus", als Hörbuchsprecher und als Stimme der NachDenkSeiten, hat unserWahlprogramm für eine Veröffentlichung im Internet und auf CD eingesprochen.

Wir freuen uns, dass wir Wellbrock für diese barrierefreie Art der Informationsvermittlung gewinnen konnten. Im Gegensatz zu den automatischen Vorleseprogrammen im Internet gibt er der Hörfassung unseres Programms eine Seele und macht den eher formalen Text sehr lebendig.

Womöglich kennen Sie Wellbrocks Stimme nicht nur aus dem Internet, sondern haben ihn auch schon einmal in einem Erklärfilm gehört. Nicht wenige behaupten, seine Stimme habe eine gewisse Ähnlichkeit mit der von Synchronsprecher Norbert Langer, der traditionell den berühmten Schauspieler Tom Selleck (u.a. ‚Magnum') spricht. Magnum als die Stimme der LINKEN, wann hat es das schon mal gegeben?

Die Hörfassung des Wahlprogramms können sie auf unserer Programmseite über youtube im Stream angehören oder als MP3 herrunterladen. An unseren Infoständen und im Wahlcafé gibt es zusätzlich ab sofort eine CD-Fassung.

MITGLIED WERDEN

Vernetzt

Sie finden uns auch bei Facebook
Icon Facebook